Home
Kontakt
Impressum
Spenden

25 Jahre Ukraine-Hilfe:

Wie alles begann


Die wichtigsten Hilfsprojekte im Überblick
Video zum 20. Jubiläum des S'Einlädele

S'EinlädeleKinderpatenschaften
wer hilft wird selbst beschenkt

Ukraine-Hilfe

Seit 25 Jahren leistet das S´Einlädele dauerhaft die folgenden verschiedenen Projekte.

Spendenshop
Lebensmittel Spendenshop

Ab 23.11.2019 können von Ihnen in unseren neuen Lebensmittelspendenshop im S’Einlädele Päckchen für die Ukraine gepackt werden.

• Ein dauerhaftes Projekt vom S’Einlädele •

Hoffnung Heute
"Hoffnung Heute"

Das neue Patenschaftsprojekt vom S’Einlädele mit den Schirmherren Ester Weber und Gernot Erler.

Transporte

Humanitäre Hilfe für die Ukraine



Senioren-Pflegepatenschaft

In Würde alt werden. Mit der Übernahme einer Pflegepatenschaft tragen Sie zum Erhalt des Hauses der Barmherzigkeit bei.



Kinderpatenschaften im Vaterhaus

Hilfe für Kinder.



Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe.



S’Einlädel Projektübersicht
Die Projekte vom S’Einlädele

In über 25 Jahren Ukrainehilfe ist vieles entstanden und unterstütztz worden. Hier finden sie einen Überblick.



Mit den folgenden Aktionen wollen wir gezielt einzelnen Kindern und Familien helfen. Diese Aktionen gibt es jedes Jahr.


Fastenaktion 2021
Fastenaktion 2021

Eine wichtige Unterstützung für Vera
Wir sammeln für die medizinische Behandlung und Therapie von Vera.


Die Fastenzeit 2021 ist vom 17. Februar bis zum 3. April

Weihnachtspäckchenaktion 2020
Die Weihnachtspäckchenaktion 2020

Herzlichen Dank, wenn Sie sich an unserer Weihnachtspäckchenaktion beteiligen und dadurch den Menschen Hoffnung und Freude schenken.

• Sei dabei und pack mit! •  
  Als Familie, als Schulklasse, als Firma, als Gemeinde, ...  

Schulranzenaktion
Schulranzenaktion 2020

Wichtige Starthilfe für ukrainische Schulanfänger. So sammeln wir wieder gut erhaltene Schulranzen.

Ein neues Auto für Kateryna
Ein neues Auto für Kateryna

Für ihre Arbeit braucht Kateryna Kovreva vom Friedensboten in Kiew eigentlich ein großes Fahrzeug mit genügend Platz und einer Rampe für Rollstühle.


Mehr Einzelheiten können Sie in unserer aktuellen Ausgabe von S'Eine Zeit lesen.

Volker Höhlein
Geschäftsleitung