Home
Kontakt
Impressum
Spenden

Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeit des S’Einlädele, liebe Spenderinnen und Spender, liebe Patinnen und Paten, liebe Interessierte!



In dieser Zeit der Corona-Pandemie ist die ganze Gesellschaft gefragt, ihren Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung so zu verlangsamen, dass Gesundheitssystem und kritische Infrastruktur nicht überlastet werden. Darum sind unsere Geschäfte zur Zeit geschlossen.

Wir wollen damit das tun, was wir können, um Risiken für Kunden und Gäste unserer Einrichtungen so gering wie möglich zu halten, auch wenn die Umsatzeinbußen sehr schmerzen – bis hin zur existentiellen Gefahr für unsere Organisation. Wir finanzieren mit den Einnahmen aus unseren Geschäftsbetrieben Gehälter und Mieten, damit Ihre Spenden so direkt wie möglich da ankommen, wo Sie zu helfen beabsichtigen.

WIR BRAUCHEN IHRE HILFE IN DIESER ZEIT

Geldspenden Wenn Sie uns in diesen kritischen Zeiten finanziell unterstützen wollen,
spenden Sie gerne unter dem Stichwort „S’Einlädele direkt“ auf unser SPENDENKONTO.


Amazonshop Einkaufen im Amazonshop vom S’Antiqua
Dort können Sie in Ruhe von zuhause aus stöbern und einkaufen! So sorgen so für Umsatz in unserem Onlinehandel.
S'Antiqua bei Amazon

Ebay-Kleinanzeigen

"Die Oltmanns" bieten Möbel und größere Antiquitäten, aus Haushaltsauflösungen und Spenden auch unter Ebay-Kleinanzeigen an. Der Erlös fließt ebenso wie beim S’Einlädele in die Ukraine-Hilfe. Da das Angebot ständig wechselt sollten sie sich diesen Link gut abspeichern.
Die Oltmanns bei Ebay-Kleinanzeigen

Schulranzenaktion
Schulranzenaktion 2021

Wichtige Starthilfe für ukrainische Schulanfänger.


Wir sammeln wieder gut erhaltene Schulranzen.


Abgabe verlängert bis 31.08.2021

Lebensmittelpäckchenaktion

Spendenshop
Lebensmittel Spendenshop

Sie können in unseren Lebensmittelspendenshop im S’Einlädele dauerhaft Päckchen für die Ukraine spenden.

• Ein dauerhaftes Projekt vom S’Einlädele •

Auch nach der Weihnachtspäckchenaktion können Sie noch Kinder, Familien und Seniorinnen und Senioren in der Ukraine unterstützen! Denn wir sammeln das ganze Jahr über Lebensmittelpakete. Sie können wie gewohnt direkt bei uns im Laden packen lassen, es selbst packen und vorbeibringen oder über unsere Spendenkontoverbindung oder betterplace einen beliebigen Betrag spenden und wir packen dann entsprechend Päckchen für Sie!
Mehr Infos dazu in unserem Spendenshop.


Sonderspendenaufruf "Computer"

Liebe Freundinnen und Freunde des S’Einlädele,
Lockdown bedeutet oft Home-Office für alle, bei denen das möglich ist. Neben Arbeitnehmern betrifft das auch Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende. Das gilt genauso auch in der Ukraine, nur dass dort noch weniger technische Ausstattung zur Verfügung steht.

Für unser Projekt „Friedensbote“ in Kiew, eine Einrichtung für Kinder mit Behinderungen und deren Familien, laufen alle Kontakte, Beratungen, Gruppengespräche… online ab. Und auch in unseren anderen Projekten steigt der Bedarf nach internetfähigen Geräten.

Wenn Sie daher funktionstüchtige, internetfähige Geräte besitzen (Laptops ab Windows 7, Tablets, Smartphones), die Sie nicht mehr benötigen, melden Sie sich gerne bei uns oder geben Sie sie direkt bei uns ab. Da das S’Einlädele noch geschlossen ist, gibt es unsere alternative Abgabestelle: Mo - Fr von 8–12 Uhr in der Oltmannstraße 30, 79100 Freiburg – dort befindet sich unser Sachspendenlager. Dorthin können Sie auch Geräte mit der Post schicken. Bitte beachten Sie die Vorgaben der Post.

Vielen Dank!

WIR SIND FÜR SIE DA

Aber wir sind selbstverständlich nicht untätig: Alle Mitarbeitenden, deren Arbeitsbereiche die Arbeit von zuhause aus zulassen, sind nach wie vor für Sie da. Das gilt vor allem für die Bereiche Spenden, Patenschaften, Brass Quintett und Seelsorge.

Bezüglich Seelsorge gibt es angesichts der aktuellen Krise ein besonderes Angebot: Wenn Sie den Wunsch verspüren mit jemandem über Ihre Sorgen zu sprechen und gemeinsam zu beten, melden Sie sich gerne per Mail bei:
• Silvia Frechet (frechet@seinlaedele.de),
• Oksana Oleksyuk (oleksyuk@seinlaedele.de),
• Wilfriede Auer-Gossler (auer@seinlaedele.de),
• Arantxa Diez (arantxa.diez@seinlaedele.de),
• Volker Höhlein (hoehlein@seinlaedele.de),
• Hans-Peter Fischer (hpfischer@seinlaedele.de),
• Tobias Adler (tobiasadler@seinlaedele.de)
• oder telefonisch unter 0761/280907 oder 0761/15615760 und sprechen Sie auf den Anrufbeantworter.

DIE LAGE IN DER UKRAINE

Auch die Situation in der Ukraine ist angespannt: Es gelten für den Bevölkerungsschutz ähnliche Maßnahmen wie in Deutschland, aber die medizinische Versorgung und die Unterstützung derjenigen, die sich nicht selbst helfen können, wie SeniorInnen und Menschen mit Behinderung, ist nun nahezu vollständig zum Erliegen gekommen.

hier direkt helfen will kann unter dem Stichwort „Ukraine-Nothilfe“ spenden. Zum SPENDENKONTO. Wer Familien direkt unterstützen will, kann das über eine Patenschaft durch unser Projekt „Hoffnung Heute“ tun.

Wir wollen mit Ihrer Hilfe trotz unserer Notsituation nicht aufhören, in der Ukraine Unterstützung zu leisten. Bei vielen unsern Projekten brechen staatliche Unterstützung weg. Unsere beiden Seniorenhäuser sind verstärkt auf uns angewiesen. Bei den Familien, die wir durch Patenschaften unterstützen, trugen die Männer mit ihrem Verdienst zum Erhalt der Großfamilie bei. Diese Löhne brechen jetzt weg.

  Vom 29. April 2020 „Wer dort krank ist, muss alles selbst bezahlen"

UNSER ONLINE-SPENDENSHOP BLEIBT GEÖFFNET

Auch bedürftigen Menschen außerhalb unserer Projekte wollen wir verstärkt helfen, z.B. mit Lebensmittelpaketen, (SPENDENSHOP) die wir vor Ort einkaufen lassen. Mit 12 Euro können wir ein Lebensmittelpaket packen. Mit 50 Euro kann einer Person ein Monat lang geholfen werden. Mit 100 Euro können wir eine sechsköpfige Familie einen Monat lang ernähren, mit 500 Euro helfen Sie dabei, unsere beiden Seniorenpflegeheime mit insgesamt fast 50 Pflegeplätzen einen Tag funktionsfähig zu halten. Wenn Sie uns hier im S´Einlädele zur Überbrückung dieser Notsituation direkt helfen wollen, dann spenden Sie bitte mit dem Vermerk „S'Einlädele Ukraine-Nothilfe“. Jeder Euro hilft.


HERZLICHEN DANK

Vielen Dank für alles, was Sie in Vergangenheit und Zukunft für uns getan haben und tun werden. Es gilt in dieser besonderen Situation jetzt vor allem Psalm 91,5. Gott segne und behüte Sie in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße im Namen des ganzen S´Einlädele - Teams
Volker Höhlein
Geschäftsführer


Unsere Projekte:

Hoffnung Heute Café Satz S’Antiqua Samariterlager Spenden Shop