Home
Kontakt
Impressum
Spenden

Unsere Einrichtungen sind wieder geöffnet.
• Das Café Satz:
Mo-Fr von 11-19 Uhr Sa von 9-17 Uhr
• Das S’Einlädele:
Mo-Fr von 09:30-12:30 und von 15:30 bis 18:30 Uhr
• Das S’Antiqua:
Mo-Sa von 11-17 Uhr
Bleiben Sie gesund und behütet!


Liebe Freundinnen und Freunde der Arbeit des S’Einlädele, liebe Spenderinnen und Spender, liebe Patinnen und Paten, liebe Interessierte!



In dieser Zeit der Corona-Pandemie ist die ganze Gesellschaft gefragt, ihren Teil dazu beizutragen, die Ausbreitung so zu verlangsamen, dass Gesundheitssystem und kritische Infrastruktur nicht überlastet werden. Darum dürfen unsere Geschäfte nur mit einer Mund- Nasenbedekung betreten werden. Behelfs-Mund-Nasen-Masken können in unseren Läden erworben werden. Im S’Einlädele sollten sich bitte nur zwei Kunden und im S’Antiqua nur ein Kunde zur Zeit aufhalten.

Sachspenden werden zur Zeit im S’Einlädele durch das Seitenfenster angenommen.

Wir tun dies aus Schutz für unsere älteren, schwachen oder vorerkrankten Mitbürgerinnen und Mitbürger, aber auch für unsere Mitarbeitenden, die teilweise selbst zu Risikogruppen gehören, und für unsere jungen Freiwilligen aus der Ukraine, die nicht zu ihren Familien zurück können und für die wir die volle Verantwortung tragen.

Wir wollen damit das tun, was wir können, um Risiken für Kunden und Gäste unserer Einrichtungen so gering wie möglich zu halten, auch wenn die Umsatzeinbußen sehr schmerzen – bis hin zur existentiellen Gefahr für unsere Organisation. Wir finanzieren mit den Einnahmen aus unseren Geschäftsbetrieben Gehälter und Mieten, damit Ihre Spenden so direkt wie möglich da ankommen, wo Sie zu helfen beabsichtigen.

Info

Aktuell Benötigen wir für den Laden „attraktive Sommerkleidung" zum Verkauf.



WIR BRAUCHEN IHRE HILFE IN DIESER ZEIT

Geldspenden Wenn Sie uns in diesen kritischen Zeiten finanziell unterstützen wollen,
spenden Sie gerne unter dem Stichwort „S’Einlädele direkt“ auf unser SPENDENKONTO.
Oder für das Café Satz auf der Plattform Helpfox.

helpfox Crowdfundingaktion für das Café Satz in der Umsatzlosen Zeit.
Wer uns in der Zeit mit geringen Einnahmen helfen möchte ... Dafür von unserer Seite einen herzlichen Dank
Helpfox für das Café Satz


Amazonshop Einkaufen im Amazonshop vom S’Antiqua
Dort können Sie in Ruhe von zuhause aus stöbern und einkaufen.
S'Antiqua bei Amazon


Auch für unsere Lebensmittelpäckchenaktion im "SPENDENSHOP" kann man jetzt online Spenden.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

WIR SIND FÜR SIE DA

Aber wir sind selbstverständlich nicht untätig: Alle Mitarbeitenden, deren Arbeitsbereiche die Arbeit von zuhause aus zulassen, sind nach wie vor für Sie da. Das gilt vor allem für die Bereiche Spenden, Patenschaften, Brass Quintett und Seelsorge.

Bezüglich Seelsorge gibt es angesichts der aktuellen Krise ein besonderes Angebot: Wenn Sie den Wunsch verspüren mit jemandem über Ihre Sorgen zu sprechen und gemeinsam zu beten, melden Sie sich gerne per Mail bei:
• Silvia Frechet (frechet@seinlaedele.de),
• Oksana Oleksyuk (oleksyuk@seinlaedele.de),
• Wilfriede Auer-Gossler (auer@seinlaedele.de),
• Arantxa Diez (arantxa.diez@seinlaedele.de),
• Volker Höhlein (hoehlein@seinlaedele.de),
• Hans-Peter Fischer (hpfischer@seinlaedele.de),
• Tobias Adler (tobiasadler@seinlaedele.de)
• oder telefonisch unter 0761/280907 oder 0761/15615760 und sprechen Sie auf den Anrufbeantworter.


DIE LAGE IN DER UKRAINE

Auch die Situation in der Ukraine ist angespannt: Es gelten für den Bevölkerungsschutz ähnliche Maßnahmen wie in Deutschland, aber die medizinische Versorgung und die Unterstützung derjenigen, die sich nicht selbst helfen können, wie SeniorInnen und Menschen mit Behinderung, ist nun nahezu vollständig zum Erliegen gekommen.

hier direkt helfen will kann unter dem Stichwort „Ukraine-Nothilfe“ spenden. Zum SPENDENKONTO. Wer Familien direkt unterstützen will, kann das über eine Patenschaft durch unser Projekt „Hoffnung Heute“ tun.

Wir wollen mit Ihrer Hilfe trotz unserer Notsituation nicht aufhören, in der Ukraine Unterstützung zu leisten. Bei vielen unsern Projekten brechen staatliche Unterstützung weg. Unsere beiden Seniorenhäuser sind verstärkt auf uns angewiesen. Bei den Familien, die wir durch Patenschaften unterstützen, trugen die Männer mit ihrem Verdienst zum Erhalt der Großfamilie bei. Diese Löhne brechen jetzt weg.

  Vom 29. Aprilr 2020 „Wer dort krank ist, muss alles selbst bezahlen"

UNSER ONLINE-SPENDENSHOP BLEIBT GEÖFFNET

Auch bedürftigen Menschen außerhalb unserer Projekte wollen wir verstärkt helfen, z.B. mit Lebensmittelpaketen, (SPENDENSHOP) die wir vor Ort einkaufen lassen. Mit 12 Euro können wir ein Lebensmittelpaket packen. Mit 50 Euro kann einer Person ein Monat lang geholfen werden. Mit 100 Euro können wir eine sechsköpfige Familie einen Monat lang ernähren, mit 500 Euro helfen Sie dabei, unsere beiden Seniorenpflegeheime mit insgesamt fast 50 Pflegeplätzen einen Tag funktionsfähig zu halten. Wenn Sie uns hier im S´Einlädele zur Überbrückung dieser Notsituation direkt helfen wollen, dann spenden Sie bitte mit dem Vermerk „S'Einlädele Ukraine-Nothilfe“. Jeder Euro hilft.


HERZLICHEN DANK

Vielen Dank für alles, was Sie in Vergangenheit und Zukunft für uns getan haben und tun werden. Es gilt in dieser besonderen Situation jetzt vor allem Psalm 91,5. Gott segne und behüte Sie in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße im Namen des ganzen S´Einlädele - Teams
Volker Höhlein
Geschäftsführer




ZU UNSERER NORMALEN STARTSEITE GEHT ES HIER

Unsere Projekte:

Hoffnung Heute Café Satz S’Antiqua Samariterlager Spenden Shop